» home » Tanznetz » Verbände
 

Verbände

IG’s haben das fundierteste Wissen der lokalen Tanzszene. So sind sie die beste Informationsquelle für die anstehenden Belange der Tanzschaffenden und gleichzeitig wichtige Multiplikatoren:

action-danse Fribourg
AVDC
IG Tanz Ostschweiz
IG Tanz Zürich
Les rencontres professionnelles de Genève
Tanzbüro Basel
Tanz in Winterthur
TAP Bern

In der Schweiz arbeiten unterschiedliche Verbände, die für die Rechte der Theaterschaffenden einstehen. Dazu gehören:

RESO
Schweizerischer Bühnenkünstlerverband (SBKV)
Association pour la Reconversion des Danseurs Professionnels (RDP)
Schweizerischer Bühnenverband (SBV)
Schauspielerverband (FIA)
ACT - Berufsverband der freien Theaterschaffenden
Schweizerische Interpreten-Gesellschaft (SIG)
Internationales Theaterinstitut Zentrum CH (SuisseTheatre ITI)
swissperform (vertritt die Leistungsschutzrechte)
Schweizerische Autorengesellschaft (SSA)
Syndicat suisse romand du spectacle (SSRS)
Union des théâtres romands (UTR)

Nach oben

Regelmässige Treffen mit lokalen Tanz-IGs

Trotz dem Wissen, dass eine Mehrzahl der Tänzer und Choreographen im Laufe ihrer Karriere oft den Wohnort wechseln und oft im Ausland arbeiten, gilt es, sie für die Mitgliedschaft zu gewinnen. Zusammen mit dem RESO initiierte Danse Suisse deshalb regelmässige Arbeitstreffen mit allen schweizerischen, lokalen Tanz-Interessengemeinschaften. Unterschiedliche Bedürfnisse der Tänzer und Choreographen können so gesammelt und gemeinsame Lösungswege ausgearbeitet werden. Auf diese Weise werden die Künstler der Lokalverbände auf die Wichtigkeit der Arbeit von Danse Suisse aufmerksam. Danse Suisse profitiert von dem lokalen Fachwissen und kann die IGs als Multiplikatoren nutzen, die IGs können auf die vorhandene Infrastruktur von Danse Suisse zurückgreifen. Vor allem in der Verbreitung von Informationen (Vorstellungen, Profitrainings, Weiterbildungen, Seminare) können alle Institutionen Synergien nutzen. Wege einer Doppelmitgliedschaft (IG und Danse Suisse) werden für 2009 vorbereitet.

Beteiligte IGs:
 -> AVDC
 -> IG Tanz Ostschweiz
 -> IG Tanz Zürich
 -> Les rencontres professionnelles de Genève
 -> Tanzbüro Basel
 -> TAP Bern

 <- zurück

TanzVereinigung Schweiz TVS

eine Dienstleistungs- und Werbeplattform rund um das Tanzen.

 - Wir fördern Tanz, - als Kultur, Kunst, Hobby, Sport oder Vergnügen.
 - Wir pflegen den Austausch mit den verschiedensten Tanzszenen.
 - Wir schaffen Mehrwert durch Zusammenarbeit und offerieren unseren Mitgliedern attraktive Leistungen.
 - Die Plattform bietet Tanzschulen und Anbietern Raum für Werbung und dient Tanzinteressierten als Informationsquelle.

 -> TanzVereinigung TVS

 

Nach oben

TanzMedizin Deutschland e.V.

Der Tanz Ende des 20. Jahrhunderts fordert mit seiner zunehmenden technischen Virtuosität, den vielfältigen choreographischen Anforderungen und der steigenden Anzahl an Vorstellungen eine differenzierte, spezifische medizinische Betreuung.
TanzMedizin überträgt die sportmedizinischen Erkenntnisse auf die besonderen Belange von Tänzern, die einerseits Künstler, andererseits aber auch Sportler sind. In Anlehnung an internationale Standards fordern wir eine umfassende tanzmedizinische Betreuung der Tänzer in Deutschland.

 -> TaMeD

Nach oben