Talentscouting Days

2021

Covid-19 UPDATE


Aufgrund der bestehenden Pandemie-Situation ist es uns leider nicht möglich, die «Talentscouting Days» 2021 im gewohnten Rahmen durchzuführen. Wir bedauern dies sehr, haben sich doch auch für 2021 wieder über 200 Jugendliche zu dem Anlass angemeldet.


Für alle Teilnehmer*innen, die sich in diesem Jahr neu für eine Aufnahme in ein Kunst+Sport-Programm bewerben, wird die Talentscouting-Audition mittels Video-Format durchgeführt. Für die Produktion des Videos stellen wir allen Teilnehmer*innen der Video-Audition bis spätestens den 5. Februar 2021 detaillierte Informationen zu, Sie finden sie aber auch → hier online. Einsendeschluss für die Videolinks: 24. Februar 2021


Da mit diesem Format ein hoher organisatorischer Aufwand verbunden ist, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir dieses Format nicht allen Teilnehmer*innen anbieten können.

Sofern die Partnerschulen explizit für einzelne K&S-Schüler*innen eine Leistungsüberprüfung wünschen, wird auch für diese Schüler*innen eine Audition mittels Video-Format durchgeführt. In diesem Fall werden die Teilnehmer*innen baldmöglichst von uns persönlich kontaktiert.


Post-/Bankinformationen für die «Talentscouting Days»

  • Postfinance Konto Nr. 30-13248-7
  • IBAN CH17 0900 0000 3001 3248 7

Bitte fügen Sie den Namen der Teilnehmer im Zahlungszweck auf.


Abmeldung

  • Abmeldungen bis 20 Tage vor der Veranstaltung: 50% Rückvergütung.
  • Spätere Abmeldungen: keine Rückvergütung.
  • Bei Abmeldung infolge Krankheit/Unfall bis 10 Tage vor der Veranstaltung (Arztzeugnis erforderlich), werden 70% der Kosten rückvergütet.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte via: startup@dansesuisse.ch

Ziele und Ablauf

Ziel der Talentscouting Days ist es, tanzinteressierten Schüler*innen eine Talentabklärung und persönliche Beratung anzubieten. Die tänzerischen, musikalischen und künstlerischen Begabungen, die Begeisterungsfähigkeit und persönliche Ausstrahlung, eine rasche Auffassungsgabe, die Leistungsbereitschaft sowie die körperlichen Voraussetzungen eines jeden/jeder Schülers/Schülerin werden individuell begutachtet.

Nur, wenn das Umfeld gut informiert ist und junge Tänzer*innen optimal unterstützt werden, kann die anspruchsvolle Tanzausbildung gelingen. Daher ist Bestandteil dieses Tages nicht nur die Information und Beratung der Tanzschüler*innen selbst, sondern auch der Eltern und Tanzpädagog*innen zu den Ausbildungsmöglichkeiten und die vielfältigen Karrieren im Bühnentanz. Die individuellen Berufschancen und -bilder der Teilnehmer*innen sollen möglichst konkret angesprochen und etwaige mangelnde Voraussetzungen thematisiert werden.


Ablauf

Den Teilnehmenden werden Trainings in klassisch-akademischem Tanz (Ballett)* und in modernem/zeitgenössischen Tanz angeboten. Die Schüler*innen präsentieren sich in ihrem Hauptfach (Berufstanzrichtung) und vorzugsweise in der zweiten Tanzrichtung. Zusätzlich muss eine kurze Improvisation oder Choreographie (max. 2 Min.) zu mitgebrachter Musik vorgestellt werden. Dadurch erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr künstlerisches Potential und ihre Kreativität unter Beweis zu stellen. Zugleich wird durch eine*n Facharzt/-ärztin eine orthopädische Abklärung durchgeführt. Die Jugendlichen und ihre Eltern und Pädagog*innen können im abschliessenden Beratungsgespräch offene Fragen klären.


*Für Teilnehmer*innen mit urbanem Schwerpunktfach, welche keine Ballett-Kenntnisse haben, entfällt das Ballett-Training.


Seit 2011 sind die Talentscouting Days für diejenigen, die eine Aufnahme in ein Programm K+S anstreben, gleichzeitig die Aufnahmeprüfung zur tänzerischen Abklärung (für diese Gruppe sind alle Trainings sowie die Kurzpräsentation obligatorisch). Die Talentscouting Days gewährleisten so, dass die talentierten Schüler*innen sich mit Gleichgesinnten an einem neutralen Ort messen können.


Dokumente:

Achtung: Die Kosten für die «Talentscouting Days» betragen CHF 195.00. Der Betrag wird mit der Anmeldung fällig. Es wird keine gesonderte Rechnung versendet! Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Post-/Bankkonto von Danse Suisse.

Neuaufnahme

Neuaufnahme Talentscouting Days 2021

Adresse

Bereits am TSD teilgenommen

K&S Neuaufnahme

Neuaufnahme für

Aktuelle Tanzschule & Ausbildung

Tanzschule

Tanzausbildungen

Motivationsschreiben im PDF-Format max. Länge 1 Seite A4 mit oben eingefügtem Passfoto.

wiederkehrende Teilnehmer*innen